facebook

Künstlerische Leitung

Birgit Wagner-Ruh - Musikalische Einstudierung und Regie

Die Sopranistin und diplomierte Gesangspädagogin studierte an den Musikhochschulen in Trossingen und Freiburg. An der dortigen Opernschule erhielt sie ihre szenische Ausbildung.

Seit über 13 Jahren unterrichtet sie mit großem Engagement an der Musikschule der Stadt Rottweil. Ihre Schüler begeistern das Konzertpublikum ebenso wie die Juroren bei den großen Musikwettbewerben in Deutschland. So nahmen in den letzten Jahres viele Ihrer Sängerinnen am Wettbewerb „Jugend Musiziert“ teil und erzielten Preise auf allen Ebenen bis hin zu ersten Bundespreisen. Mehrere ihrer ehemaligen Schülerinnen studieren inzwischen Gesang an deutschen Musikhochschulen.

Neben den sehr erfolgreichen Musicalproduktionen „Tabaluga und Lilli“ von Peter Maffay (1998/1999) sowie „Der geheime Garten“ von Lucy Simon (2002) und der Märchenoper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck (2006) führte Sie mit Ihren Schülern und Schülerinnen immer wieder kleinere Projekte, wie z.B. Weihnachtskonzerte und Auftritte in Rottweil und Umgebung durch.

Seit 2012 ist sie Stimmbildnerin der Münstersängerknaben in Rottweil und seit 2017 unterrichtet sie zusätzlich an der Domsingschule in Rottenburg.

Ihre ganze Freizeit (Workshops im In- und Ausland) und Kraft investiert Birgit Wagner-Ruh in die musikalische Arbeit mit Ihren Gesangsschülern. Neben Solisten unterrichtet sie auch wöchentlich einen Singkreis an der Musikschule und den eigens für „Die Zauberflöte“ zusammengestellten Projektchor. Auf Interpretation und Darstellung legt sie großen Wert und so gehören für sie auch Mimik, Gestik und Bewegung zu einem gelungenen Gesangsvortrag.